Chronik 2007

Route Teilnehmer Verpflegung Wetter Wir notieren

Von Wurzen nach Eilenburg

Abgeholt von: André's Mutter

  1. Lars
  2. Holger
  3. Frank
  4. Holger
  5. Tom
  6. Jens
  7. Kersten
  8. Ulf
  9. Achmed
  10. André

 

Leichte Bewölkung

Wir Prangern an: Matthias bekommt nicht frei und muß zum "Kampfeinsatz" an den heimischen Herd.
Beim Traditionellen Bootssaubermachen trifft sich mal wieder der harte Kern.
Das Boot wird mal gründlich mit Vinylreiniger vom Wasserbettenfritzen eingeschmiert.
Dieses Jahr sind alle überpünktlich. Von wegen schlechtes Wetter.
Die Kerle machen Ihren Weibern alle ehre. Gepäck noch und nöcher. Wenn das so weiter geht können wir den Kahn mit Gepäck bald vom Ufer aus ziehen.
Holger verwechselt mal wieder die Reihenfolge beim Grillen. Die Roster werden nicht auf dem Kohleanzünder gedünstet. Hier noch einmal die Anleitung: Kohle -> Anzünder -> Anzünden -> warten mind. 15min -> Grillgut auflegen.
Wir besichtigen das alte Wasserkraftwerk bei Canitz. Was es nicht alles schon gegeben hat ...
Auf dem Boot macht sich gelegentlich Gestank breit. Wo der wohl her kommt?
Ulf hat dieses Jahr wirklich nur das Allernötigste mitgenommen. (Beil, Klappmesser, Jagdmesser, Akkuschrauber, Gebläse usw.) War die Machete eigentlich auch dabei?

 

View the embedded image gallery online at:
http://vater-tag.de/chronik/die-2000er/2007#sigFreeId86a9d6aa5a