Chronik 2009

Route Teilnehmer Verpflegung Wetter Wir notieren

Von Wurzen nach Eilenburg

Abgeholt von: Daniela

  1. Holger
  2. Frank
  3. Jens
  4. Achmed
  5. Thomas
  6. Andreas
  7. Wolfgang
  8. Ulf
  9. Lars

 

 leicht Bewölkt

  • Der Morgen beginnt mit einem kleinen Regenschauer
  • Die Hoffnung, daß wir mal pünktlich loskommen können wir aufgeben. In diesem Jahr sind es nicht die Dauerzuspätkommer sondern ein Kamerateam von RTL.
  • Die "Perle des Muldentals" steigt auf. Nach gefühlten 30 Minuten ob das Fernsehteam mit auf das Boot steigt oder nicht geht es endlich los - Mit den Leuten von RTL!
  • 3x90 Minuten Filmaufnahmen bringen uns gerade mal 15 Sekunden ins Fernsehen. Das Weekend war ganz schön Explosiv ;-) Fazit: Mehr Saufen und Blödsinn machen ist Werbewirksamer.
  • Da wir in den vergangenen Jahren immer weniger Platz im Boot hatten nehmen wir ein "Beiboot" mit. Äußerst Praktisch! Da wir wahrscheinlich im nächsten Jahr wieder mehr Klamotten dabei haben werden wir wohl auch ein größeres Beiboot brauchen.
  • Da Heintje, der Tonmeister von RTL auf uns wartet können wir das Kraftwerk in Canitz nicht besichtigen
  • Da sich das Wetter super entwickelt hat, wird erst einmal ein Bad in der Mulde genommen. Genau das Richtige bei diesem Wetter.
  • Thomas schwimmt ein Stück nebenher.
  • Einstimmig wird festgehalten, daß die Anlegemanöver mal richtig gut funktioniert haben.
  • Irgendwie füllen sich die Bierkästen von allein. Auf jeden Fall haben wir noch reichlich über.
  • Wir stellen fest: Raucher freie Zone

 

View the embedded image gallery online at:
http://vater-tag.de/chronik/die-2000er/2009#sigFreeIdaaeff685e2